Qualitätsvorteile

 

 

 Stabile, robuste Gehäuse aus einem Guss. Je nach Konstruktion und geplantem Einsatzgebiet sind die Gehäuse aus Sphäro-, Grau- oder Aluminiumguss hergestellt.

 Die Schwunggewichte lassen sich stufenlos von 0 - max. verstellen. Damit sie schnell und präzise auf beiden Rüttlerseiten gleich eingestellt werden können, sind unverlierbare, gut sichtbare Markierungen angebracht. Ein problemloser Vorgang, der wenig Zeit in Anspruch nimmt.

 Gehäuse und Klemmenkasten sind aus einem Guss für härteste Beanspruchungen. Staub und wasserdicht. Im Lieferumfang enthalten ist ein Spezialkabel mit Kabel-Knickschutz. Eine Zugentlastung innerhalb des Klemmkastens sichert zusätzlich den Kabelanschluss.

 Die Außenrüttler sind grundsätzlich mit stark dimensionierten Lagern mit erhöhter Tragkraft und erhöhter Lagerkraft ausgestattet. Die Lagerschilde sind sehr massiv ausgeführt, um eine sichere und dauerhafte Übertragung der Fliehkraft zu gewährleisten. Beides zusammen garantiert eine sehr lange Lebensdauer.

 Die Wicklungen der Rüttlermotoren sind immer großzügig dimensioniert, sodass mehr als ausreichende Leistung für die zu erzeugenden Kräfte zur Verfügung steht. Damit die Wicklung garantiert schwingungsfest ist, werden die Spulenköpfe bandagiert und vakuumgetränkt und die Nuten mit Nutenhölzern verschlossen.

 Die Füße der Außenrüttler sind besonders hoch ausgeführt. Dies ermöglicht die Befestigung mit langen Schrauben. Ihre großen Dehnlängen garantieren eine dauerhafte, schwingungsfeste Befestigung.

 Für den Einbau bei Batterie-Schalungen oder für andere enge Raumverhältnisse sind besonders schmale Gehäuseausführungen erhältlich.