Technische Daten



Serie R Die kompakte Bauart ermöglicht es große Zentrifugalkräfte bei minimalem Platzbedarf zur Verfügung zu stellen. Dies ist oft beim Einsatz in Maschinen erforderlich. Einsatzgebiete sind z.B.: Auflastrüttlung von Steinformmaschinen, Rütteltische, Batterieschallungen.



Serie V Die sehr robuste Bauweise erlaubt extreme mechanische und elektrische (Wärme) Belastungen, wie sie z.B. bei Maschinen mit kurzen Zykluszeiten entstehen. Einsatzbereiche sind z.B.: Tischrüttlung von Steinform- und Rohrmaschinen, etc., Ausschlagroste, Rüttelbalken.



Serie A Pendelrüttler Durch elastische Pendelgelenke am Fuß dieser Rüttlerserie wird anstatt einer kreisförmig umlaufenden Kraft eine elliptische, nahezu lineare Kraft abgegeben. Bei einigen Anwendungen können hierdurch anstatt zwei normaler Rüttler nur ein Rüttler dieser Serie eingesetzt werden. Einsatzbereiche sind z.B.: Sieb- und Förderrinnen, Behälterrüttlung, Schüttelstationen.



Stromversorgung:

Spannungen von 42 V bis 690 V, 50 und 60 Hz erhältlich.



Polzahl:

2-, 4-, und 6-polige Versionen. 8-polige Versionen auf Anfrage.



Schutzart und Wärmeklasse:

bis IP 66 ; F (155°C) nach DIN EN 60034-1.



Betriebsart:

Dauerbetrieb (S1) und diskontinuierlicher Betrieb bei 100% Fliehkraft.



Thermischer Überlastungsschutz:

Kaltleiter PTC 120°C für alle Vibrationsmotoren auf Wunsch erhältlich.



Farbbeschichtung:

Standardlackierung RAL 1007. Andere Farben auf Wunsch erhältlich.



Zulässige Umgebungstemperatur:

-15 bis +40°C, andere Temperaturbereiche auf Wunsch erhältlich.