Hydraulische Presse



Hydraulische Presse mit vibrierenden Stempel für die Fertigung von Dämmplatten

 

Bei der Fertigung von Dämmplatten aus leichten und zerbrechlichen Materialien ist es unabdingbar bei der Verpressung des Materials gleichzeitig zu rütteln. Nur hierdurch kann eine homogene Verteilung der Partikel in der Platte garantiert werden. Zusätzlich muss gleichmäßig von beiden Seiten verpresst werden, was nur durch ein synchrones Verfahren des Unter- und Oberstempels erreicht wird.    
Die Herausforderung bei dieser Anlage war die hohen Pressdrücke von 70t pro Stempel bei gleichzeitiger Vibration der Stempel zu ermöglichen. Außerdem waren Verfahrgenauigkeiten von 0,1mm bei den Stempel einzuhalten, um die hohen Anforderungen an das Endprodukt zu gewährleisten.

 

Gesamtansicht

Technische Daten
Plattengröße:max. 1250 x 1250 mm
Plattendicke:abhängig vom Verdichtungsverhältnis
Maximale Füllhöhe:750 mm
Zykluszeit:25 Sekunden
Verfahrgeschwindigkeit:      max. 0,7 m/s
der Stempel:
Vibrationsfrequenz:max. 50Hz
Elektrischer Anschluß:120KW

 

 

Die Ausführung als vibrierende Stempel bedeuteten einen sehr hohen konstruktiven und fertigungstechnischen Aufwand:

 

Oberstempel

 

Um die die hohen Verfahrgeschwindigkeiten einerseits und den hohen Verpressdruck andererseits erreichen zu können, waren zwei hydr. Niederdruck und eine hydr. Hochdruckpumpe notwendig:

 

Hydraulik Aggregat